';
Preloader logo

BeYourself Holistic Retreats

YOGA

Yoga Mallorca - Die Bedeutung des Yoga in der Detox Gesundheitswoche
Beyourself Mallorca Detox Retreat Basenfasten Yoga Tree

Yoga ist die Lehre des Zusammentreffens von Körper, Geist und Seele.
Daher wirkt Yoga mit seinen Übungen auf der körperlichen Ebene, auf die Muskeln, Bänder & Sehnen, sowie auf Organe und das Nervensystem.

Doch Yoga Urlaub auf Mallorca wirkt auch auf der mentalen Ebene, hilft den Geist zu entspannen und führt zur inneren Einkehr.

Für uns ist Yoga keine reine Bewegungsform, sondern sie ist eine Wissenschaft des  Lebens. Sie  vermittelt das Ankommen und das Wohlgefühl in Körper und Geist.

Im Yoga Urlaub Mallorca 2020 kommen wir im „HIER und JETZT“ an  und genießen den jetzigen Moment, es ist ein Yoga Urlaub am Meer mit Qigong und Yoga und bietet viel für die Gesundheit.

Doch neben der entspannenden Wirkung auf den Geist, stärken und formen die Yoga-Übungen den Körper. Sie sind sehr nützlich, um Gesundheit, Glück und Langlebigkeit zu erhalten und zu fördern.

Zudem unterstützen sie unsere Organsysteme bei der Entgiftung und helfen Giftstoffe aus dem Körper aus zuleiten.

Anspannung und Entspannung wechseln sich in den Übungen ab.

Muskel, Sehnen und Bänder werden gekräftigt und gedehnt, Fehlhaltungen können korrigiert werden und Gelenke werden wieder flexibel.

Ein neues Körpergefühl entsteht und einige Muskelverspannungen lösen sich mit der Zeit auf, der Körper ist gekräftigt und gedehnt.

Auch auf unsere Organe wirken sich Fasten und Yoga effektvoll aus. Die Asanas lassen die Organfunktionen in Balance kommen, denn oft leiden wir unter einem nervösen Magen oder Darm und ein so durch Yoga reguliertes Organsystem wird nachweislich entspannt. Der Vagus Nerv ist der Teil des parasympathischen Nervensystems und wirkt auf die Bauchorgane bis zum Darm (in vielen Gesundheitslehren bezeichnet als „Sitz des Immunsystems).

Dieser Nerv wird besonders mit den Entspannungsübungen, die ein wesentlicher Bestandteil der Yogaferien Mallorca sind, spürbar aktiviert.

Stress wird vermindert und die Organfunktionen reguliert, unser Immunsystem gestärkt und mehr Vitalität findet sich in den Körper ein.

Yoga und Basenfasten im Urlaub auf Mallorca geht somit auch auf Krankheiten ein.

Das heißt auch Yogatherapie ist eine Form des Yogas, denn den Verengungen der Gefäße wie bei Ateriosklerose kann durch die richtigen sanften Übungen entgegen gewirkt werden.

Das Yin Yoga zum Beispiel, welches wir in der Gesunheitswoche täglich üben werden, ist eine sehr entspannte Form des Yogas. Hier beschäftigen wir uns  mit den Hauptorgansystemen, auf Basis des Yogas, sowie der TCM (Traditionell chinesische Medizin). Die Nieren und die Leber sind unsere Hauptentgiftungsorgane und werden durch sanfte Übungen gestärkt. So kann uns das tägliche Yogaprogramm viel über den Körper lehren und hilft uns zu entspannen und unseren Körper bei der Entgiftung zu unterstützen.

Yoga ist die Lehre des Zusammentreffens von Körper, Geist und Seele.

beyourself-tree-1

Yoga vereint somit die verschiedenen Ebenen unseres Seins.
Physisch, emotional und geistig verbindet Yoga und bringt uns in den jetzigen Moment.

Im Yoga Retreat Mallorca bringen wir die Körperhaltungen/ Asanas  und die Atmung zusammen und fühlen, dass das „Prana“ – unsere Hauptlebensenergie – uns durchströmt.

Dieses Prana wird in der TCM „Qi“ genannt.

Qi fließt durch den Körper in Meridian Linien und kann mit der Zeit im Yoga Urlaub am Meer erspürt werden.

Qigong und Yoga im Retreat vereint kombiniert den perfekten Basenfasten Urlaub.

Wo auch immer im Körper diese Energie nicht frei fliessen kann fühlen wir Schmerz, Enge und Unwohlsein. Hier können Krankheitssymptome entstehen.

Mallorca Yoga Urlaub
Yoga Urlaub Mallorca

Jede Tätigkeit im Leben, bewusst oder unbewusst ausgeführt verbraucht unsere Vitalität, unser Prana. Wenn nun mehr Prana verbraucht wird, als der Körper aufbringen kann, treten Ermüdungserscheinungen auf. Diese  Energie wird auch verbraucht mit den Emotionen Wut, Ärger, Neid und ähnlich angesiedelten Emotionen.

Ärger zum Beispiel löst eine Schockwelle im Nervensystem aus, woraufhin Muskeln sich unwillkürlich anspannen.

Doch auch Körperhaltungen, die nicht optimal auf einander angepasst sind, Muskeln, die lange Zeit zu stark angespannt  und oft nicht genug entspannt werden, verbrauchen viel unserer wertvollen Lebensenergie.

Im Yoga Retreat Mallorca 2020  lernen wir wieder unseren Körper und seine Haltung und zusätzlich die Haltung unseres Geistes zu verstehen.

So kann unser Prana wieder leichter durch unseren Körper fliessen und ein Fluss von Vitalität erfüllt uns.

Wir beginnen in unserer Gesundheitswoche jeden Morgen mit Yoga:
leichte Übungen zur Kräftigung der Rücken- und Bauchmuskulatur
und leichte Dehnung des Körpers
im Anschluss führen wir die Detox-Atmung aus
Atemtherapie für eine tiefe gesunde Atmung
im Anschluss üben wir mit Leichtigkeit eine kleine Meditation

Mallorca Retreat Yoga Yogaferien Yogaurlaub Detox
YIN YOGA / DETOX YOGA
Beyourself Mallorca Detox Retreat Basenfasten Yoga Tree

Yin Yoga ist ein sehr tiefe, sanfte und ruhige Yogaform, welche die Energielinien im Körper aktiviert und so die  Organe bei ihren eigentlichen Funktionen unterstützt.

Wir beginnen in der Yoga Woche Mallorca mit den Nieren,gefolgt von der Leber, zwei Detox Organe, deren Hauptfunktionen unter anderem die Entgiftung ist.

Wir führen bestimmte Übungen aus, die speziell mit diesen Entgiftungsorganen zusammenwirken und diese anregen und harmonisieren, aber auch alle anderen Organsysteme und Körperstrukturen positiv beeinflussen, um den Körper ganzheitlich zu unterstützen.

Zusätzlich beginnt sich unser Geist zu entspannen und unsere Atmung wird tiefer mit Yoga am Meer.

Faszien, Muskeln, Sehnen und Bänder dehnen sich langsam kontinuierlich auf und wir schenken dem Körper Ruhe um anzukommen.

Yin Yoga Mallorca  ist eine besondere Yogaform, welche die Energielinien im Körper aktiviert und die entgegensetzte Seite unseres Yang Lebensstils beeinflusst.

Unser Leben ist oft schnell, laut, hektisch – das sind typische Züge einer Yang dominierende Lebensweise. Die Yin Seite in uns kommt in den Yogastunden auf ihre Kosten.
Detox Yoga beruhigt und entspannt nicht nur unsere Muskeln, sondern auch unsere Organe und öffnet somit unsere Emotionen, denn Wut sitzt in der Leber, Angst in der Niere

Beim Yin Yoga können wir viel über uns erfahren, über unsere Organsysteme und unsere Gefühle. Hier lernen wir uns neu kennen und reinigen und entgiften auf eine besonders sanfte individuelle Form.

Atmen heißt leben und leben heißt atmen

Beyourself Mallorca Detox Retreat Basenfasten Yoga Tree

Im Yoga nennen wir die Atemübungen Pranayama, was  aus dem Wort Prana (Lebensenergie) und dem Wort Yama (kontrollieren, erweitern) besteht.
Wir vermehren das Prana oder Qi– unsere Vitalität – mit der Atmung. Für uns ist es wichtig mit jedem Atemzug unseren Körper und all seine Zellen mit frischem Sauerstoff zu versorgen, damit alle Zellen ihre Funktionen ausführen können.

Mit dem Üben der richtigen Atmung im Yoga Urlaub auf Mallorca können wir unser Prana – unsere Lebensenergie erhöhen, und Kontrolle über unsere Gedanken, und unser Nervensystem erlangen.
Bei der tiefen Einatmung zieht sich unser Zwerchfell zusammen und drückt so auf den Vagus Nerv, welcher wiederum das parasympathische Nervensystem aktiviert und zur Entspannung führt.

Im Solar-Plexus / Bauchraum sitzt ein wichtiger Teil unseres Nervensystems. Mit der regelmässigen Atemtechnik füllen wir dieses wichtige Nervensystem mit Energie auf. So sind wir in Stresssituationen mehr in der Lage ruhig und entspannt zu bleiben und können Erschöpfungszuständen vorbeugen, da wir über einen „Puffer“ verfügen. So sind wir in Stresssituationen mehr in der Lage ruhig und entspannt zu bleiben und können Erschöpfungszuständen vorbeugen, da wir über einen „Puffer“ verfügen.

Es gibt verschiedene Atemübungen, die Bauchatmung/Zwerchfellatmung, Zwischenrippen Atmung, Brustkorbatmung und auch verschiedene Techniken.

Wichtig ist den verbrauchten Sauerstoff, der sich in CO2 verwandelt hat wieder aus dem Körper auszuatmen, somit unsere Zellen zu reinigen, Krankheiten vorzubeugen, die Atmung zu vertiefen, mental zu entspannen und auch in Stresssituationen zu einer tiefen Atmung zurückzukehren. Wir bringen Harmonie in uns und entspannen die Nerven.
Denn was passiert mit kurzer gestresster Atmung im Körper? Es wird nicht ausreichend Sauerstoff aufgenommen und die Zellen leiden mit der Zeit an einem Sauerstoffmangel, das heißt wir übersäuern nach und nach – und auch wenn wir uns basisch ernähren, kann es sein, dass unser Gewebe  immer mehr zur Azidose neigt. Auch wenn wir uns bewegen und gesund ernähren können wir jetzt leichter erkranken.

Atmung Yoga und Basenfasten auf Mallorca kombiniert kann somit viele stressbedingten Zivilisationskrankheiten entgegen wirken, denn Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Asthma sind oft auf Stress und falsche Atmung und westliche Ernährungsformen zurückzuführen.
Zusätzlich mindern sich viele Krankheitssymptome, nicht nur Atemwegserkrankungen, sondern auch schwere Rückenschmerzen und Muskelverspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Bluthochdruck etc. Also auch wenn wir diese Übungen unter den Gesichtspunkten der Entgiftung anwenden werden, kommt man, aufgrund des ganzheitlichen Aspekts, um positive „Nebenwirkungen“ nicht drum herum:-)

Follow by Email
Facebook
Instagram